Dr. Dr. Lange & Weyel, Praxis für Ästhetisch Plastische und Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie
Fliethstraße 67
41061 Mönchengladbach
Telefon: 02161 / 46666 - 66

Fliethstraße 67 · 41061 Mönchengladbach

Telefon: 02161 / 46666 - 66

  • praxis_3

Botolinum-Toxin-A

Ein effektives Verfahren zur Reduzierung von Falten im Augen- und Stirnbereich ist die Injektion von Botulinum-Toxin-A, im Sprachgebrauch als „Botox“ in aller Munde. Dieser natürliche Stoff findet schon seit Jahren Anwendung in den unterschiedlichsten medizinischen Bereichen. Er bewirkt eine zeitlich begrenzte Lähmung der Muskulatur, die bis zu sechs Monate anhält.

 

Der Effekt hält von Patient zu Patient unterschiedlich lange an. Ausgeprägte Mimikfältchen, Zornesfalten oder auch Lachfältchen werden auf einfache Weise geglättet. Die Anwendung von Botulinum-Toxin-A zur Dämpfung überschiessender Muskelaktivität bei Falten gilt mittlerweile als eine der elegantesten Behandlungsmethoden der ästhetischen Medizin. Die Injektion kleiner Mengen der Flüssigkeit in die für die Faltenbildung verantwortlichen Muskeln erfolgt über feine Nadeln.