Dr. Dr. Lange & Weyel, Praxis für Ästhetisch Plastische und Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie
Fliethstraße 67
41061 Mönchengladbach
Telefon: 02161 / 46666 - 66

Fliethstraße 67 · 41061 Mönchengladbach

Telefon: 02161 / 46666 - 66

  • praxis_3

Indikationen DVT für Überweiser

Wir empfehlen bei der Indikationsstellung die Beachtung der Leitlinie der DGZMK.

Hier finden Sie den entsprechenden Download:
"Dentale Volumentomographie (DVT) - S1-Empfehlung" von 2009.


Präimplantologische Diagnostik

Die dreidimensionalen Bilddaten unterstützten uns bei:
• der Planung und der Positionierung von Implantaten unter Berücksichtigung 
• der anatomischen Gegebenheiten und der prothetischen Zielsetzung 
• der Auswahl eines geeigneten Implantatdesigns und 
• Implantataufbaus /-abutments.

Neben der präimplantologischen Diagnostik stehen die genaue topographische Bestimmung verlagerter Zähne - auch im Rahmen der kieferorthopädischen Behandlung - im Mittelpunkt. Außerdem ist die Diagnostik bei Erkrankungen der Kiefergelenke möglich, insbesondere am Kondylus zum Nachweis erosiver Veränderungen. Weitere sinnvolle Einsatzbereiche der 3D-Bildgebung im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich:
• Parodontologie
• Endodontologie
• Prothetik
• Frakturdiagnostik
• Fokussuche und Herddiagnostik
• Fremdkörpersuche