Willkommen in Ihrer Praxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und plastisch-ästhetische Operationen

360°-Praxis-Rundgang

Klicken Sie bitte das Bild an, um zum virtuellen 360-Grad-Rundgang zu gelangen.

Sicher ist sicher: European Centers for Dental Implantology

04.01.2022 - Sicher ist sicher: European Centers for Dental Implantology

Die zertifizierten Implantologen Dr. Dr. Ralf-Thomas Lange und Jörg Weyel sind seit mehr als 21 Jahren in der Implantologie tätig. Die beiden Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen werden in ihrer zentral gelegenen Praxis unterstützt durch zwei Oralchirurgen sowie eine Fachärztin für Chirurgie. Moderne 3-D-Diagnostik, computergestützte Planung sowie sanfte Narkoseverfahren gehören zum Praxisalltag.

Die ECDI stehen für höchste und vor allem für eine geprüfte und transparente Qualität in der Zahnimplantologie. Über die Aufnahme in diesen Elite-Klub entscheiden vor allem zwei Kriterien: Erfahrung und Kompetenz...

Kinder: zu viel Zucker, zu ungesunde Ernährung

06.12.2021 - Kinder: zu viel Zucker, zu ungesunde Ernährung

Ernährung spielt nicht nur für die Allgemeingesundheit eine große Rolle, sondern sowohl direkt als auch indirekt für die Mundgesundheit. Insbesondere Kinder in der Wachstumsphase benötigen daher eine Ernährung, die die natürlichen Entwicklungsprozesse in der richtigen Richtung unterstützen. Leider ist das in Deutschland nicht wirklich Alltag: Wie eine Studie von Foodwatch und der Deutschen Allianz ergab, haben trotz vielfacher Hinweise von Wissenschaft und Kinder(zahn)medizin rund 85 Prozent aller Kinderprodukte einen überhöhten Anteil an Zucker.

Vermeidbar: Zahnlosigkeit im Alter

02.11.2021 - Vermeidbar: Zahnlosigkeit im Alter

Wie Prof. Dr. Christoph Benz, Vizepräsident der Bundeszahnärztekammer, gegenüber der Presse vor einigen Tagen verdeutlichte, ist es heute möglich, Zahnlosigkeit im Alter zu vermeiden. Während früher auf Fotos oder Gemälden alte Menschen an eingefallenem Kiefer und einem eingezogenen Mund erkennbar waren, ist es heute nicht selten, dass auch in sehr hohem Alter noch mit vielen eigenen Zähnen gelächelt werden kann. Wichtig sei, dass bereits im Anfangsstadium eine sich entwickelnde Parodontitis behandelt wird – so kann das Zahnbett, der Zahnhalteapparat stabil bleiben und Zahnausfall verhindert werden.

Weitere Meldungen